Ruhmeshalle

Olympiasieger

Nikolay Panin-Kolomenkin (1872/1874-1956)
Fakultät für Physik und Mathematik (1893-1898)

Eiskunstlauf (1908, London)
The 1st Olympiasieger of Russia

Gennady Shatkow (1932-2009)
Rechtswissenschaftliche Fakultät (1951-1956)

Boxen(1956, Melbourne)
Außerordentlicher Professor, Kandidat der Wissenschaften (Gesetz) (1963), Vizerektor (1965-1969)

Natalya Kuchinskaya (b. 1949)
Fakultät für Psychologie (1966-1968)

Gymnastik, Team-Meisterschaft (1968, Mexiko), Schwebebalken (1968, Mexico)

Yuri Tarmak (b. 1946)
Fakultät für Mathematik und Mechanik (1968-1969)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften(1969-1975)

Leichtathletik, Hochsprung (1972, München)
Kandidat der Wissenschaften (Wirtschaftswissenschaften).

Tatyana Kasankina (b. 1951)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (1969-1975)

Leichtathletik, 800 meters (1976, Montreal), 1500 meters (1976, Montreal; 1980, Moskau)
Kandidat der Wissenschaften(Pädagogik).
Internationale Großmeister

Boris Spasskij (b.1937)
Fakultät für Journalistik (1954-1959)

Die 10. Weltmeister(1959)

Anatoly Karpow (b.1951)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (1973-1978)

Die 13. Weltmeister (1975)

Victor Korchnoy (b. 1931)
Fakultät für Geschichte (1948-1953)

6-mal Gewinner des Schach-Wettbewerbe in der UdSSR-Team, Teilnehmer an den Finalspielen um den Titel der Weltmeisterin
Berühmte Figuren Sport

Wyacheslaw Sreznewskiy (1849-1937)
Fakultät für Geschichte und Philologie (1865-1870)

Eiskunstlauf
Der erste Präsident der Russischen Olympischen Komitee.

Georgiy Dyupperon(1877-1934)
Rechtswissenschaftliche Fakultät (1895-1901)

Fußball
Der Gründer der russischen Fußball-, Sport-Journalist, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees.

Iwan Lebedew (1879-1950)
Rechtswissenschaftliche Fakultät (1897-1905)

Wrestling
Der Veranstalter der Kurs "Schwedisch Turnen und Leichtathletik" in der St. Petersburger Universität.